"Oase" - eine christliche ökumenisch offene Gruppe

Eine Oase ist ein Ort zum Ankommen, ein Ort der Erholung, wenn der Alltag Kraft kostet, und das Leben uns so manchen Stein in den Weg legt. Inmitten von Sand und Steinen entfaltet sich eine grüne Insel - Ihr Geheimnis: die Quelle in ihrer Mitte!

In der Zeit der hereinbrechenden Dunkelheit laden wir in der Kirche St. Josef ein zur ersten gemeinsamen "Oase".

Das kleine Feuer in der Mitte macht die Kraft Gottes bewusst, auf die wir vertrauen. In Lichterschalen erfült es mehr und mehr den Raum. Einfache Taizé-Lieder geben ein Gemeinschaftsgefühl, steigen hinauf mit dem Weihrauch der all das Schwere des Alltags mit "nach oben" trägt. Im Wort der Schrift schöpfen wir neue Kraft. Die vielen, kleinen Kerzenschalen fügen sich schließlich zusammen zu einer Lichterinsel, die unsere Dankbarkeit für schöne Erfahrungen vor Gott bringt. Im "Vater Unser", im Segenslied und in der schlichten Agape danach spüren wir unsere Verbundenheit.

Termine

  • jeden 1. Samstag im Monat, 18.30 Uhr